Intensiv­medizin

Was ist Intensivmedizin?

Die Intensivmedizin befasst sich mit der Erkennung und Behandlung von akut kritischen Gesundheitszuständen. Bei den intensivmedizinisch betreuten Patienten handelt es sich nicht nur um Menschen, die beispielsweise nach einem schweren Unfall in Lebensgefahr schweben, sondern auch um Patienten, die z.B. nach großen Operationen vorsorglich engmaschig überwacht werden, um bei einer möglichen Verschlechterung ihres Zustandes schneller handeln zu können.

Die Notfallmedizin ist vornehmlich in lebensbedrohlichen Situationen gefragt, wenn schnelles und gezieltes ärztliches Handeln über Leben und Tod des Patienten entscheiden kann.

In der Intensiv- und Notfallmedizin werden häufig Produkte eingesetzt, die aus humanem Plasma hergestellt werden, um z.B. einen Volumenmangel nach großem Blutverlust zu kompensieren oder Blutungen zu stoppen. Prophylaktisch werden diese Produkte eingesetzt, um das Risiko einer größeren Blutung während einer Operation zu verringern.

Octapharma bietet ein umfangreiches Portfolio an Produkten für intensiv- und notfallmedizinische Anwendungen.