fibryga®

Humanes Fibrinogenkonzentrat

Packshot of fibryga® - Human fibrinogen concentrate

Informationen zu verschreibungspflichtigen Arzneimitteln dürfen aufgrund des Heilmittelwerbegesetzes nur medizinischen Fachkreisen zur Verfügung gestellt werden.
Bitte loggen Sie sich ein, um diese Informationen zu sehen:

Produktname: fibryga®, 1 g, Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer intravenösen Injektions-/Infusionslösung

Wirkstoff: Humanes Fibrinogen

Hersteller: Octapharma GmbH

Fibryga® ist ein hochreines und pathogen inaktiviertes menschliches Fibrinogenkonzentrat.

Bei Verletzungen der Blutgefäße setzt unser Organismus recht schnell einen lebenswichtigen Prozess in Gang, die Hämostase. Dabei wird die Blutung gestoppt und die Wunde verschlossen. Der in der Leber gebildete Gerinnungsfaktor I (Fibrinogen) übernimmt dabei eine wichtige Rolle. Ist der menschliche Körper nicht in der Lage, ausreichende Mengen an Fibrinogen herzustellen, besteht die Möglichkeit, dieses als Injektions-/Infusionslösung zuzuführen. Diese Therapie kann sowohl bei einer angeborenen als auch erworbenen Fibrinogenmangel-Erkrankung angewendet werden.

fibryga® ist zugelassen

  • zur Behandlung und perioperativer Prophylaxe von Blutungen bei Patienten mit kongenitaler Hypo- oder Afibrinogenämie mit Blutungsneigung,

  • als Komplementärtherapie bei der Behandlung von unkontrollierten schwerwiegenden Blutungen bei Patienten mit erworbener Hypofibrinogenämie im Verlauf eines chirurgischen Eingriffs.

Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile.

Nebenwirkungen: Häufigkeit jeweils nicht bekannt: Allergische oder anaphylaktoide Reaktionen, Hautreaktionen, thromboembolische Episoden (einschließlich Myokardinfarkt und Lungenembolie), Thrombophlebitis, Anstieg der Körpertemperatur (Pyrexie).

fibryga® 1 g

Das Konzentrat enthält 20 mg/ml Fibrinogen vom Menschen, wenn es in 50 ml Wasser für Injektionszwecke aufgelöst worden ist.

  • 3 Jahre Lagerung bei maximal 25°C

  • Bis zu 24 Stunden anwendbar nach der Rekonstitution

Weitere nützliche Informationen bietet folgende Website:

Downloads

fibryga® Gebrauchsinformation
pdf
894 KB

fibryga® Klinische Erfahrung
pdf
217 kb

Wenn Sie Fragen haben, beantworten wir Ihnen diese gerne persönlich. Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular.