Unsere Produkte werden auch kommenden Generationen zugute kommen

Lachen, Switzerland
14.02.2020
Unternehmensnachrichten
Jahresbericht 2019

Einleitung des Vorstandsvorsitzenden


Wolfgang Marguerre, Chairman and CEO, Octapharma Group

Seit ich Octapharma 1983 gegründet habe, hat sich das Unternehmen zu einem echten Weltkonzern entwickelt. Heute sind mehr als 9 300 Mitarbeitende aus 118 Ländern im Dienste der Patienten tätig. Im Jahr 2019 erzielten wir Erlöse in Höhe von 2,2 Mrd. Euro und ein Ergebnis vor Steuern von 428 Mio. Euro, was einem Wachstum von jeweils mehr als 23 % gegenüber 2018 entspricht.

In unserem diesjährigen Geschäftsbericht kommen Patienten zu Wort, die dank unserer Produkte in der Lage sind, ein besseres Leben zu führen. Die Geschichten der kleinen Sebaga aus Botswana, von Arne aus Deutschland und Nicholas und Laurel aus den USA sind für jeden bei Octapharma eine große Inspiration. Sie erinnern uns daran, wie wichtig unsere Arbeit für viele Tausende von Patienten auf der ganzen Welt ist.

Geschichten wie die von Sebaga erinnern uns an unsere Vision, neue Gesundheitslösungen zu schaffen, die das Leben der Menschen verbessern. Wir sind in der Lage, in jedem unserer drei Therapiebereiche – Hämatologie, Immuntherapie und Intensivmedizin – Behandlungen anzubieten, und das ist einer der vielen Gründe, warum ich stolz auf unser Unternehmen und unsere Leistung im vergangenen Jahr 2019 bin.

2019 haben wir in allen drei Therapiebereichen ein gutes Wachstum erzielt. Wir haben weitere erhebliche Investitionen in Forschung und Entwicklung getätigt, um die Entdeckung und Entwicklung neuer lebensverbessernder Behandlungen zu ermöglichen.

Der Weg eines neuen Produkts bis zur Zulassung erfordert ein unglaubliches Maß an Teamarbeit aller Teile unserer Organisation Diese Teamarbeit wird in den Beiträgen im diesjährigen Bericht deutlich, insbesondere am Beispiel der Entwicklung unseres Fibrinogen-Konzentrats fibryga® sowie im Interview mit unseren Kollegen von Octapharma Plasma, Inc., wo beschrieben wird, welche Anstrengungen und Herausforderungen die Eröffnung eines neuen Plasmaspendezentrums in den USA mit sich bringt.

2019 haben wir wichtige behördliche Zulassungen und Zulassungserweiterungen erhalten. Unser neues subkutanes Immunglobulin (SCIG), cutaquig®, hat nach den Zulassungen in den USA und Kanada im Jahr 2018 nun auch die Zulassung in Europa erhalten. Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) hat eine Aktualisierung der Zulassungsbeschreibung für unseren rekombinanten Faktor VIII (rFVIII), Nuwiq®, genehmigt, die nun Angaben über den wirksamen Schutz vor Blutungen bei zweimaliger Verabreichung pro Woche mit personalisierter Prophylaxe enthält.

Fibryga® erhielt die europäische Zulassung zur Behandlung von erworbenen Fibrinogenmangelzuständen und erweitert damit die bisherige Zulassung für den Einsatz bei Patienten mit angeborenem Fibrinogenmangel. Dies stellt einen wichtigen Meilenstein für die Behandlung und Kontrolle von Blutungen bei Patienten in der Intensivmedizin dar.

Im Jahr 2019 haben wir stark in unsere Plasmagewinnungskapazitäten investiert, um auch in Zukunft die Versorgung unserer Patienten mit lebensrettenden Produkten sicherzustellen. Inzwischen betreiben wir über 120 Plasmaspendezentren in Deutschland und den USA.

Unsere Unternehmenswerte sind Eigenverantwortung, Integrität, Führungsstärke, Nachhaltigkeit und Unternehmergeist, und darüber hinaus sind wir bestrebt, ein Umfeld zu schaffen, das unsere Mitarbeiter inspiriert. Wir arbeiten heute an dem, was unsere Patienten morgen benötigen, und ich möchte mich bei allen für ihr Engagement und ihre Teamarbeit bedanken.

Mit Blick auf das vor uns liegende Jahr glaube ich, dass Octapharma gut aufgestellt ist, um auch künftige Herausforderungen zu meistern. Ich freue mich auf ein weiteres großartiges Jahr, in dem wir gemeinsam daran arbeiten, das Leben unserer Patienten zu verbessern.

Wolfgang Marguerre
Chairman and CEO, Octapharma Group

Keywords

Jahresbericht