News

Nuwiq®: Neue Packungsgrößen für mehr Freiheit bei der Hämophiliebehandlung verfügbar

20.06.2018

Juni 2018: Die Octapharma GmbH informiert, dass in Deutschland ab Juli neue Packungsgrößen für Nuwiq® in den Handelsformen mit 2500, 3000 und 4000 Internationalen Einheiten (I.E.) erhältlich sein werden. Sie ergänzen das vorhandene Portfolio von 250, 500, 1000 oder 2000 I.E.

Nuwiq® ist der einzige rekombinante Faktor VIII (FVIII) mit dieser Vielfalt an Stärken bei einem einheitlich niedrigen Lösungsmittelvolumen von 2,5 ml.

Mit den neuen Packungsgrößen steht noch mehr Patienten die benötigte Wirkstoffmenge mit einer einzigen Flasche zur Verfügung. Das bedeutet mehr Flexibilität und Bequemlichkeit, spart Zeit und vermeidet Abfall. Die größere Auswahl ermöglicht zudem mehr Kombinationen, um die Behandlung möglichst individuell auf den Patienten abzustimmen.

Davon können besonders Patienten profitieren, die mit Nuwiq® eine auf sie angepasste Pharmakokinetik-gesteuerte Prophylaxe erhalten.

 

Zu Nuwiq®

Nuwiq® (simoctocog alfa, humaner Blutgerinnungsfaktor VIII (rDNA)) ist ein rFVIII-Protein der 4. Generation, das in einer humanen Zelllinie ohne chemische Modifikation oder Fusion mit einem anderen Protein produziert wird.

Nuwiq® wird ohne Zusatzstoffe menschlichen oder tierischen Ursprungs kultiviert, besitzt keine antigenen, nicht-humanen Protein-Epitope und weist eine hohe Affinität zum von-Willebrandfaktor auf.

Nuwiq® (lyophilisiertes Pulver zur Herstellung einer intravenösen Injektionslösung), ist bei Erwachsenen und Kindern mit Hämophilie A zur Kontrolle von akuten Blutungsepisoden, zur Blutungsvorbeugung bei operativen Eingriffen und zur routinemäßigen Prophylaxe indiziert.