News

Dokumentation – leicht gemacht: Der Kalender 2016 für Patienten mit Hämophilie / Von-Willebrand-Syndrom

04.09.2015

Patienten mit einer Gerinnungsstörung, die die Substitution von Gerinnungsfaktoren selbst übernehmen, müssen ihre Therapie detailliert dokumentieren. Dazu bieten wir auch für das kommende Jahr 2016 wieder einen Kalender an, mit dem diese Dokumentation für den Patienten so einfach wie möglich gemacht werden soll.

 

Aufgebaut wie ein Tagebuch bietet der Patientenkalender Raum für Eintragungen, wie z.B. Verabreichungsdatum, Chargennummer, Menge an injiziertem Gerinnungsfaktor und Anlass der Substitution (Prophylaxe, Operation, akute Blutung). Dadurch wird dem behandelnden Arzt ermöglicht, die essentiellen Parameter der Therapie und das individuelle Ansprechen auf die Behandlung auf einen Blick zu erfassen.

 

Durch das handliche Format passt der Kalender auch auf Reisen in jedes Handgepäck. Daher ist eine Seite im Kalender für eine ärztliche Bescheinigung vorgesehen. Hier wird in sieben Sprachen bescheinigt, dass sich der Patient regelmäßig mit Blutgerinnungs-konzentraten behandeln muss und daher neben dem Präparat auch Spritzen und Injektionsnadeln mit sich führt.

 

Sie können den Dokumentationskalender 2016 per E-Mail unter dokumentationskalenderanti spam bot@octapharmaanti spam bot.de oder über unser Bestellformular bestellen.