header image

ph4-Verfahren

Inkubation bei pH4 über mehrere Stunden kann sowohl lipidumhüllte als auch nicht-umhüllte Viren inaktivieren. Naturgemäß kann dieses Verfahren nur dann eingesetzt werden, wenn das arzneilich wirksame Protein unter diesen Bedingungen stabil ist wie zum Beispiel bei Immunglobulinen.